Arbeitspaket 5: Entwicklung der Software-Plattform - Jetzt auch wieder im Präsenzformat

Arbeitspaket 5: Entwicklung der Software-Plattform - Jetzt auch wieder im Präsenzformat

Aufbauend auf den Ergebnissen aus den vorangegangenen Arbeitspakete werden im Arbeitspaket 5 Konzepte für die notwendige Softwareplattform entwickelt und die entsprechenden informations- und kommunikationstechnischen Prozesse definiert.  Voraussetzung dafür ist die weitere Konkretsierung der in den hybriden Geschäftsmodellen bereits definierten Dienstleistungen. Am 20.05.2020 fand dazu ein Workshop bei der Firma Pfreundt statt. Die räumliche Situation im Unternehmen und die beschränkte Anzahl der Teilnehmenden hat es ermöglicht, auch wieder ein Präsenz-Format durchzuführen.

Der Workshop wurde von ZENIT vorbereitet und durchgeführt. Methodische Grundlage war eine genaue Analyse der Prozesse eines Kundensegments von Pfreundt. Im Ergebnis liegt jetzt ein in weiten Teilen konkretisiertes, digitales Dienstleistungsangebot (hybride Wertschöpfung) für die adressierte Ziel-Kundengruppe vor. Darüber hinaus konnten die weiteren Schritte vereinbart werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

− 4 = 4