Neuer Praxisbericht im Video-Kanal von AnGeWaNt

Neuer Praxisbericht im Video-Kanal von AnGeWaNt

Erfahren Sie im Video-Interview mit Klaus Helming von der Firma Paus, wie die Entwicklung von hybriden Geschäftsmodellen im Projekt AnGeWaNt voranschreitet. So hat das Unternehmen seine Kunden befragt, welche Daten ihnen Mehrwerte bieten, und setzt gerade einen datengestützten Prototypen des Anhängerkrans um.

Erfahrungsbericht der Hermann Paus Maschinenfabrik GmbH

Das Projekt AnGeWaNt startete bei Paus – wie in den anderen beiden AnGeWaNt-Unternehmen – mit einem Workshop, in dem Ideen für hybride Geschäftsmodelle erarbeitet wurden. Bei Paus kam dabei die generische Methode zum Einsatz, die systematisch ergebnisoffen vorgeht. Zudem wurde der Workshop White-Ballon durchgeführt, um die Ideen zu konkretisieren. Laut Klaus Helming haben die AnGeWaNt-Workshops maßgeblichen geholfen, bisherige Geschäftsmodelle zu überdenken und neue Wege zu entdecken.

Zum Video

Der Video-Kanal von AnGeWaNt

Neben dem Video mit Paus finden Sie in unserem Video-Kanal Erfahrungsberichte der beiden anderen Unternehmen, die im Rahmen von AnGeWaNt hybride Geschäftsmodelle entwickeln und einführen. Wolfgang Holtermans von der Pfreundt GmbH und Stefan Sparwel von der Kinshofer GmbH stellen in ihren Interviews ebenfalls ihre Geschäftsmodelle vor und berichten von ihren Erfahrungen aus den Workshops. Zwei Videos stellen zudem die Workshop-Methoden im Detail vor.

Zum Video-Kanal

Transfer der Projektergebnisse

Die in AnGeWaNt entstandenen Workshop-Konzepte können Sie auf www.angewant.de/downloads herunterladen. In den nächsten Wochen werden zudem die Ergebnisse aus den arbeitswissenschaftlichen Arbeitspaketen ergänzt.

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 + 2 =